Samstag, 19. November 2011

[News] Briefkasten#7 & Einblick in mein Bücherregal

Eingestellt von Kate am 19.11.11
Reaktionen: 
 So, kommen wir erstmal zu meinen Neuerwerbungen:









Dark Love (RE)
Lisa Habel

Flackernde Gaslampen, dampfbetriebene Kutschen und Digitagebücher – das ist die Welt von Nora Dearly im Jahr 2195. Die 17-Jährige lebt im Internat, bis sie eines Tages entführt wird: Denn ein Virus greift um sich, das Menschen in lebende Tote verwandelt – und Nora trägt als Einzige die Antikörper in ihrem Blut. Bald muss sie feststellen, dass es auch wandelnde Untote gibt, die sich ihre Menschlichkeit dank eines Antiserums erhalten können. Und Bram, ihr Entführer, ist einer von ihnen. Nora verliebt sich in den jungen Mann, doch die Endlichkeit seiner Existenz bedroht ihre Liebe. Nur Noras Vater, ein hochrangiger Wissenschaftler, könnte ein Gegenmittel entwickeln, doch er ist selbst infiziert und droht zu sterben. Ist Noras Welt endgültig dem Untergang geweiht?

Danke Piper!!
Sex als Fremdsprache
Alisa Kwitney

Eine romantische Komödie mit einem Schuss Spannung und einer Prise Sex – perfekt!

Nie wieder Sex, nie wieder Männer und schon gar keine feste Beziehung! Das hat sich Katherine kurz vor ihrem vierzigsten Geburtstag geschworen, nachdem ihr Ex sie mit ihrem neunjährigen Sohn sitzen ließ. Doch dann sitzt plötzlich ein besonderer Mann in einem ihrer Englischkurse, die sie an einer Abendschule für Ausländer gibt. Magnus, ein etwas verstockter, aber teuflisch attraktiver Isländer, kann offenbar auch Katherine noch etwas beibringen …

Mängelexemplar


Splitter
Sebastian Fitzek

Marc Lucas hat ein Problem, und dieses Problem ist ein im wahrsten Sinn des Wortes existentielles. Bei einem Autounfall hat er vor kurzem, seiner Erinnerung nach, durch eigenes Verschulden seine Frau und sein ungeborenes Kind verloren. Und diese Erinnerung versucht er durch das spektakuläre Experiment einer Privatklinik zu verlieren.
Aber als Lucas die Klinik wieder verlässt, ohne am Experiment überhaupt teilgenommen zu haben, findet er sich in einem Albtraum wieder. An seiner Wohnung sind die Schlösser und das Türschild ausgewechselt, unter seiner Handynummer meldet sich eine fremde Person, die behauptet, er zu sein. Und dann häufen sich auch noch die Verdachtsmomente, dass seine schwangere Frau noch lebt. Aber: Was ist eigentlich Einbildung, was Erinnerung und was Wirklichkeit? Marc Lucas beginnt, sich der Situation zu stellen – und kommt einem wahrhaft außergewöhnlichen Komplott auf die Spur...

Mängelexemplar

Und nun wie versprochen zu meine Bücherregal, den ich von Keller hochgeschleppt habe.
Die neuen Bücher sind da leider noch nicht frinnen, aber ich habe die einzelnen Teile beschriftet wie ihr seht:

Zum Größermachen Klicken

3 Kommentare:

Lydia on 19. November 2011 um 08:27 hat gesagt…

WOW, was für eine super tolle Ausbeute! *-* Neeiidiiisch. :D Viel Spaß beim Lesen! :))
Dein Regal ist cool! :)
Liebe Grüße,
Lydia

thacMS on 20. November 2011 um 08:23 hat gesagt…

Ja, stimme zu, dein Regal ist cool und vor allem: ORDENTLICH! :DD

Du willst gar nicht wissen wie MEINS aussieht xD

Anonym hat gesagt…

Hey Kate, hier gibt'a noch bilder von viel größeren Bücherregalen (tumblr): http://bookshelfporn.com/, http://www.facebook.com/bookshelfporn

Grüße
Lzik

Kommentar veröffentlichen

...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 

BookLook Copyright © 2012 Design by Antonia Sundrani Vinte e poucos