Samstag, 8. Oktober 2011

[Zitate] Kuss der Nacht

Eingestellt von Kate am 8.10.11
Reaktionen: 
"Macht. Das Blut, das du damals getrunken hast, war von einem schwächeren, verwesenden Vampir und daher nicht verglichbar. Geht es dir gut?"
"Alles ist so laut und deutlich." Er schüttelte sich wie ein nasser Hund. "Und der Geruch! Verdammt, Juan, du stinkst! Hast du heute nicht geduscht?"
"Ich habe geduscht, aber mir ist die Seife ausgegangen. Ich wusste ja nicht, dass wir einer Geruchskontrolle unterzogen werden."

2 Kommentare:

Phlix on 8. Oktober 2011 um 16:49 hat gesagt…

des st cool =D
jetzt, wo ich es wieder lese, fällt mir sogar wieder ein, wo ich gerade war, als ich diese passage gelesen habe :D witzig..

MelMel on 22. Oktober 2011 um 13:51 hat gesagt…

Ein wirklich schönes Blog hast du da! :D
Dass du schöne Zitate aus gelesenen Büchern veröffentlichst, finde ich eine echt tolle Idee. Werde hier sicher öfter mal reinschauen ;D

Kommentar veröffentlichen

...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 

BookLook Copyright © 2012 Design by Antonia Sundrani Vinte e poucos