Montag, 5. November 2012

[Rezension] Türkisgrüner Winter

Eingestellt von Kate am 5.11.12
Reaktionen: 







Autor : Carina Bartsch
Dateigröße: 891 KB (~ 400 Seiten)
Preis: 5,97 Euro
Verlag: Schandtaten
OT:--
e-book
-kaufen-





Klapptext

Emely und Elyas sind zurück! Nach dem Erfolg des Debüts von Carina Bartsch erscheint nun endlich die langersehnte Fortsetzung: Aus »Kirschroter Sommer« wird ein »Türkisgrüner Winter«. Es geht nahtlos weiter: Emelys Freundin Alex raubt wie gewohnt jedem den letzten Nerv und Elyas spukt Emely besonders zu Halloween im Kopf herum. Die Frage, warum er sich auf einmal distanziert, lässt ihr keine Ruhe und auch das noch ausstehende Treffen mit Luca sorgt für ein mulmiges Gefühl.
Es gilt ein Geheimnis um den Mann mit den türkisgrünen Augen zu lüften, doch die Wahrheit könnte erschreckender sein als gedacht. Wie tief sind die Schluchten der Vergangenheit wirklich? Und auch Emely muss einsehen, dass die altbekannten Pfade nicht immer die richtigen sind.
Durch die erste große Liebe für immer miteinander verbunden, kommen die beiden nicht voneinander los und der Kampf zwischen Herz und Verstand ist allgegenwärtig. Wer wird am Ende gewinnen?

Autor


Mein Name ist Carina Bartsch, geboren 1985 im fränkischen Erlangen. mehr

Meinung

Seit dem Ausflug herrscht Funkstille zwischen Emely und Elyas, doch warum? Warum ruft Elyas Emely nicht an, oder schreibt ihr eine SMS? Emely ist ratlos und geht kurzerhand auf eine Party von der sie weiß, dass sie Elyas dort auch treffen wird, doch auch dort wird sie ignoriert. Ist es nun aus zischen ihnen? Doch warum?

... Ich finde einfach keine Worte für dieses Buch.
So lange habe ich schon auf die Fortsetzung gewartet und nun endlich habe ich sie gelesen. Um null Uhr angefangen und durchgelesen bis um vier und diese schlaflose Nacht hat sich gelohnt, denn das Buch war fantastisch!
Ich wollte unbedingt wissen was zwischen den beiden wird und natürlich habe ich auch den Humor von Carina Bartsch vermisst, denn der ist wirklich einzigartig. Sie ist die einzigste, die es schafft mich zum lachen zu und zum weinen und, ja, sogar zum fremdschämen. Denn die Sachen die Emely passieren sind wirklich mehr als peinlich, aber unterhaltsam.

Was mir natürlich am besten gefallen hat war wieder diese Chemie zwischen den beiden Protagonisten, denn diese hat wieder mal total gestimmt.
Ich fand sie so süß zusammen, auch wenn sie sich gestritten haben, waren sie doch perfekt zusammen. Nur komisch, dass sie es selbst nicht merken.
Natürlich gab es auch einen Wendepunkt, der naja, nicht allzu überraschend war. Ich denke, dass einige von euch es schon erraten haben, dennoch war er ziemlich gut eingebaut und das was danach folgte, pure Verzweiflung beim Leser. Ich wollte beide anschreien, sie zusammenschlagen etc., aber das ging ja nicht.

Der Schreibstil von Carina Bartsch war wie schon gesagt wieder mal phänomenal. Sarkasmus und Humor zur genüge, aber auch einfühlsam und melancholisch, einfach perfekt für diese Geschichte.
Ich hoffe wir werden noch viel von ihr zu lesen bekommen!
Die Autorin hat nämlich in einen Interview gemeint, dass sie noch einige Geschichten in petto hat und diese sind - Gott sei Dank- keine Reihen sondern Einzelbänder.
Da bleibt uns das lange warten auf den zweiten Teil erspart, oder besser gesagt, die Folter.^^

Nun kommen wir zum Ende.
Aw~ <3 p="p">Mehr will ich nicht sagen.^^
Schade finde ich nur, dass wir keinen Epilog bekommen haben, denn ich hätte gerne in die Zukunft der beiden geblickt. Ein gemeinsames Haus, vielleicht sogar Kinder?
Ich für meinen Teil will mich nicht von Emely und Elyas verabschieden, denn die beiden habe ich wirklich in mein Herz geschlossen.
Vielleicht schreibt Carina Bartsch noch einen Spin-Off "10 Jahre später"?
Den würde ich 100%ig lesen!

Fazit


Wieder einmal schafft es Carina Bartsch mich auf voller Länge zu überzeugen!
Die Charaktere bleiben so charmant wie im ersten Band, entwickeln sich alle weiter, bleiben sich aber treu. Man wird von dem wundervoll erfrischenden Schreibstil gefesselt und kann gar nicht mehr aufhören zu lesen. Ein rundum gelungenes Buch und ein rundum gelungener Zweiteiler!
Ich will mehr!



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 

BookLook Copyright © 2012 Design by Antonia Sundrani Vinte e poucos